Autor:
Gerald Sutter
Diplomierter Mental- und Kindermentaltrainer und Energietrainer


Petronell-Carnuntum - Gedanken über unsere Heimat

Neue Heilenergie von Gerald Sutter

 

Gold- und Gaisberg diese beiden, 
im Tal der Wachtel ganz bescheiden.

Wo Rehe und Hasen ruhig grasen, 
sich auch Störche niederlassen.

Abends Vögel um die Wette singen, 
viele Tiere den Winter hier verbringen.

Heidentor und Archäologiepark in nächster Nähe sich befinden;
die Donau, der Nationalpark Donauauen, die ganze Völker verbinden.

Wo Wanderer die Berge und Tal umschritten, 
sich schon viele Windräder auf einem Fleck anbieten. 

Sollte hier nur das Gute walten, 
und das Herz unserer Heimat gestalten.

Und das Maß nie ganz voll werden, 
damit von der Natur kommen keine  Beschwerden.

Zum Schlusse alles auf einen Nenner gebracht,
soll jeder Mensch geben - auf seine Heimat acht !!!

(Gedanken von Maria Sutter und Gerald Sutter)

Zurück